Paulas letzter Wille

Paulas letzter Wille

 

Eine schwarze Komödie von Christian Lex:

 

Der Inhalt des Stücks:

Paula Wendelberger, Inhaberin eines Bestattungsunternehmens, verstirbt. Unerwartet. Mitten im Fasching. Doch ihr Tod ist nur fingiert. Sie möchte ihrer Familie „aus dem Jenseits“ auf die Finger schauen. Ihr Enkel Quirin und der Pfarrer sind eingeweiht, jedoch offensichtlich nur in einen Teil des Planes. Als nämlich plötzlich eine echte Leiche und ein echter Kommisar auftauchen gerät die Verschwörung aus den Fugen.

Mehr

Karten

Karten
Karten-Reservierungen bei Frau Christine Giglmayr, Tel: 06272/8636 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
Vorbestellte Karten werden bis längstens 15 min. vor Beginn der Vorstellung reserviert.
Für die Nachmittagsvorstellung ist KEINE Kartenreservierung möglich.
Eintrittspreise:
Erwachsene EUR 10,—
Kinder (bis 14 Jahre) EUR 8,—
Nachmittagsvorstellung EUR 8,—

Gutschein für Theatervorstellung:
Sie suchen ein Geschenk für Ihre Liebsten zum Geburtstag, Jubiläum oder für einen anderen besonderen Anlass? Schenken Sie doch ein paar schöne Stunden Unterhaltung im Theater Eching! Tauchen Sie ein in eine Welt voller Erlebnisse und vergessen den Alltag.

Gutscheine können bei Anna Lackner (info@theater-eching.at) bestellt werden.

Mehr

Spieltermine

Spieltermine
Alle Spieltermine zu „Paulas letzter Wille:

Premiere:  13. April 2019, 20.00 Uhr

Nachmittagsvorstellung:  13. April 2019, 14.00 Uhr

 

 

 

 

Ostersonntag                                     21. April 2019, 20.00 Uhr

Ostermontag                                     22. April 2019, 19.00 Uhr

Samstag                                             27. April 2019, 20.00 Uhr

Sonntag                                             28. April 2019, 19.00 Uhr

Freitag                                                03. Mai 2019, 20.00 Uhr

Samstag                                             04. Mai 2019, 20.00 Uhr

 

Mehr