Paulas letzter Wille

Paulas letzter Wille

 

Eine schwarze Komödie von Christian Lex:

 

Der Inhalt des Stücks:

Paula Wendelberger, Inhaberin eines Bestattungsunternehmens, verstirbt. Unerwartet. Mitten im Fasching. Doch ihr Tod ist nur fingiert. Sie möchte ihrer Familie „aus dem Jenseits“ auf die Finger schauen. Ihr Enkel Quirin und der Pfarrer sind eingeweiht, jedoch offensichtlich nur in einen Teil des Planes. Als nämlich plötzlich eine echte Leiche und ein echter Kommisar auftauchen gerät die Verschwörung aus den Fugen.

Besetzung:
Paula Wendelberger
Quirin Richter
Hans Wendelberger
Janis Richter
Heinrich Richter
Madeleine Linke
Charles Sherwany
Uschi Brunner
Albert Weber
Die Schneiderin
Helga Ramböck
Raimund Scharl
Raimund Scharl
Karin Grebien
Herbert Giglmayr
Jenni Faistauer
Felix Giglmayr
Annemarie Sax
Franz Erbschwendtner
Marianne Hainz
Regie
Maske
Souffleuse
Technik und Beleuchtung
Bühnenbild
Kartenvorverkauf
Gesamtleitung
Lipp Josef
Lackner Anita, Helga Ramböck 
Giglmayr Christine
Radauer Günther u. Lackner Wolfgang
Lipp Josef / Das Ensemble
Giglmayr Christine
Maria Hainz

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.